Startseite  •  Projekte  •  Guides •  Impressum

LCD-Statusdisplay mit Arduino UNO

Nach dem die die computergesteuerte Ampel mein letztes Projekt mit dem Arduino UNO war, hab ich mir ein paar Bauteile bestellt. Zum Einsatz kamen nun unter anderem ein 20x4 LCD-Display und ein Temperatursensor (KTY 81 120). Nach einigen Tests (beispielsweise mit dem Nunchuk) steht nun das nächste Projekt auf den Beinen:

Auf dem Display werden verschiedene Informationen angezeigt, die ich momentan für wichtig halte. Integriert sind:

  • Temperaturanzeige für mein Zimmer
  • Status der Tür (dies ist nur testweise implementiert; eigentlich ist diese Abfrage für ein anderes Projekt gedacht.)
  • PC-Informationen (CPU-Auslastung und Temperatur, Arbeitsspeicherauslastung)
  • Aktuell gespielte Musik

Die Daten werden über die serielle Verbindung von einem C#-Programm an den Controller geschickt, welcher dann die Aufgabe auf dem LCD-Display übernimmt. Die Daten über den Rechner werden dabei von Core Temp über Shared Memory bezogen. Die auktell gespielte Musik über AMIP direkt aus den Musikplayern.

Die Schaltung besteht aus einer ganz normalen LCD-Ansteuerung, einer Ansteuerung für den Temperatursensor (siehe hier) und einer Nunchuck-Ansteuerung. Diese wiederum beinhaltet eine 6-Pin FireWire-Buchse, in welcher der Nunchuk-Stecker sitzt. Die einzelnen Pins wurden mit dem Arduino verbunden um über den I2C-Bus mit Hilfe der WiiChuck-Bibliothek zu kommunizieren.
Die Kommunikation mit der Tür erfolgt über einfache Kontakte, welche in diesem Bild zu sehen sind.

Downloads:

31.07.2011, Daniel Birnstiel
      3055 Aufrufe